FN-Kennzeichnung: Bei den meisten privaten Pferdebetrieben hat es sich schon herumgesprochen: Sie können sich vom Landesverband kennzeichnen lassen, bekommen ein aussagekräftiges Schild und genießen viele Vorteile der Mitgliedschaft beim PV.

Aber natürlich können sich auch die Vereine gemäß der APO kennzeichnen lassen. Eine solche Kennzeichnung birgt keinerlei Risiken, offenbart aber jede Menge Nutzen. Immerhin spricht ein offizielles Schild zur geprüften Pferdehaltung für Seriosität und Sicherheit, es weckt Interesse, eröffnet Wettbewerbsvorteile…

Gerne berichtet natürlich auch die örtliche Presse über Ihre neue Kennzeichnung als Reitschule oder vielleicht auch als Voltigierschule. Eine Möglichkeit der Außendarstellung, die unbedingt genutzt werde sollte.

Info Kennzeichnung (FN)

Ihre Ansprechpartnerin hierfür ist Marei Grehl vom BRFV